MEGA ÜBERRASCHUNG!

Für den TSV Sülfeld findet eine Sondervorstellung des Kinofilms Wilde Kerle 6 statt! Wir treffen uns hierzu am Montag, den 11.04., um 17.00 Uhr im Cinemaxx in Wolfsburg! Live mit dabei - der Erfinder, Autor und Regisseur der Wilden Kerle, Joachim Masannek!

 

Für nur 4,90 € kannst Du "Die Legende lebt" sehen und Dir anschließend Deine Eintrittskarte für das Spiel Deines Lebens sichern!

Traust Du Dich?

 

Unter allen Besuchern verlosen wir Wilde Kerle Bücher, Soundtracks und vieles mehr. Wenn Du dabei sein willst, reserviere Dein Ticket per Mail an service@wildekerlefussballerlebnis.de

Power & Balance

Ab Donnerstag, 7. April bietet der TSV eine Mischung aus Step-Aerobic, Pilates, Fitnessgymnastik und Entspannung an. Alle, die ihren Körper kräftigen und sich vom Alltagsstress befreien möchten, sind herzlich eingeladen.

 

Übungsleiterin ist Laura Grothe

Tel. 0176-21050198

Übungszeit von 18:00 – 19:00 im neuen Gymnastikraum.

Übungsleiter/in für Eltern/Kindturngruppe gesucht

WIR SUCHEN IM TSV SÜLFELD:

 

Eine/n zuverlässige/n, dynamische/n, kompetente/n Übungsleiter/in für unsere Eltern/Kindturngruppe im TSV Sülfeld.

 

Wenn Ihnen die Arbeit mit Kindern Spaß und Freude bereitet, Sie kreativ sind und darüber hinaus eine Ausbildung als Erzieher/in, Lehrer/in, Trainer/in, Sporttherapeut/in vorweisen können, dann sind Sie bei uns richtig.

 

Bitte bewerben Sie sich per Post, per e-mail oder telefonisch (05362-64047) und helfen Sie uns, unser Team um ein weiteres hochmotiviertes Mitglied zu erweitern.

 

Bewerbungen bitte an:
 

TSV Sülfeld – Abteilung Kinderturnen,

z. H. Lieselotte Grothe (lieselotte.grothe@tsvsülfeld.de),

38442 Wolfsburg, Dorfstraße 10.

G-Jugend gewinnt "Coppa Lupo"

Am 06.02.2016 haben unsere jüngsten Kicker den Coppa Lupo gewonnen. Dieser wurde, ausgerichtet von Lupo Martini, in der Reislinger Sporthalle ausgespielt. Unsere G-Jugend hat sich in fünf Spielen mit fünf Siegen und null Gegentoren souverän gegen hochkarätige Mannschaften durchgesetzt. So konnten sie auch das Finale gegen Lupo Martini I mit 1:0 für sich entscheiden. Dennis Eckert wurde zum besten Torwart und Emiljas Jentsch zum besten Spieler des Turniers gewählt. Die Trainer sind stolz auf den grandiosen Teamgeist und die herausragende Leistung der Kids.

B-Juniorinnen holen den Cup

Unsere B-Juniorinnen sind heute NFV-Hallenpokalsieger geworden.

 

Mit 28 Punkten und einem sensationellen Torverhältnis von 36:2 erkämpften sich unsere Mädels den Sieg.

 

Der TSV gratuliert zu dieser herausragenden Leistung und ist stolz auf seine Mädels!

Rückblick auf Mitgliederversammlung

Im Mittelpunkt standen wieder Ehrungen und Wahlen. Mitglieder seit 25 Jahren sind Bernd Adolph, Fabian Duschnig, Olaf Koch, Gisela Nehls, Eckhard Pieper, Stella Pieper, Gabriele Sandmann, Heidi Weber, Burkhardt Wehrstedt und Daniel Witzke. Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Jürgen Brunner, Karl-Heinz Foss, Irmgard Günther, Karin Schubert und Anke Senger geehrt. Reinhard Volk ist seit 60 Jahren dabei.

 

Sportler des Jahres 2015 wurde Jonas Kübler (Tischtennis Jugend), Sportlerin des Jahres Jessica Volk (Jugendfußball-Juniorinnen) und zur Mannschaft des Jahres wurde das Team der Tischtennis Jugend gekürt.

 

Bei den anstehenden Wahlen bestätigten die Mitglieder mit viel Beifall Reinhard Arndt als 1. Vorsitzenden, Gerd-Uwe Schuleit als Schatzmeister, Ingetraut Sprenger als Schriftführerin (stellvertretende Geschäftsführerin) und Albert Fröhlich als Vereinsrat in ihren Ämtern. Das Amt des ausgeschiedenen Pressewarts Christian Streilein übernahm Florian Reupke. Neuer Kassenprüfer wurde Oliver Möhle.

 

In gemütlicher Runde wurde noch bis in die Nacht hinein zusammengesessen, das Vereinsgeschehen beleuchtet und über die eine oder andere Anekdote gelacht. Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2016!

Wilde Kerle Fußballcamp in Sülfeld

Vom 05.05. bis zum 07.05.2016 findet auf unserer Sportanlage wieder ein Fußballcamp statt, diesmal aber ein WILDE KERLE FUSSBALLCAMP! 

Teilnahmegebühren

  • Erstteilnehmer: 134,95 €
  • Wiederholer: 129,95 €
  • Geschwister: 124,95 €

 

Nähere Infos und Anmeldung HIER

 

Für Rückfragen steht unser Fußball-Jugendleiter, Reinhard Fries (Tel. 0151-27124310), zur Verfügung.

TSV Mitgliederversammlung am Samstag

Der Vorstand des TSV Sülfeld lädt alle Mitglieder zur alljährlichen Jahreshauptversammlung am kommenden Samstag, den 23.01.2016. Auf dem Programm stehen wieder Vorstandswahlen, Ehrungen und Berichte von Vorstand und Abteilungsleitungen. Wie immer gibt es auch einen kleinen Imbiss. Beginn ist um 19:00 Uhr in der Gymnastikhalle des TSV.

Jedermannsturnier am 28.12. in der Sporthalle

Traditionell wird am 28.12.2015 wieder das Jedermannsturnier veranstaltet. Ab 15 Uhr werden fünf Mannschaften im Turniermodus "jeder gegen jeden" um den begehrten Wanderpokal, der schon Zeuge von dutzenden feucht-fröhlichen Siegerfeiern wurde, spielen. Die Siegerehrung findet abends im Gasthaus Sprenger statt. Wie immer dürfen nur Vereinsmitglieder kicken, zuschauen und mitfeiern darf aber jeder ... und dies ist auch ausdrücklich erwünscht.

Pause beim Mädchentanzen

Das Mädchentanzen geht ab sofort in den verlängerten Weihnachtsurlaub.

 

Wiederbeginn ist am Donnerstg, den 21.01.2016, um 16:30 Uhr in der Gymnastikhalle.

Jugendfußball: Neue Trainingszeit bei den G3-Junioren (Jahrgang 2010)

Unsere jüngsten Kicker der Jugendspielgemeinschaft mit Ehmen und Essenrode trainieren in der Winterzeit jeden Samstag von 10:00 bis 11:00 Uhr in der Sülfelder Sporthalle.

Auch neue Spieler/innen sind herzlich willkommen. Für nähere Auskünfte bitte an den Trainer Reinhard Arndt (Tel. 05362-3927) wenden.

Pause bei Power & Balance

Ab sofort legt Power & Balance bis auf Weiteres eine Pause ein.

 

Ihr werdet hier und auf unserer Facebook-Seite rechtzeitig informiert, wenn es wieder weitergeht,

Ashtanga Yoga – Wiederbeginn am 02.11.2015

Das noch recht junge Sportangebot im TSV Sülfeld "Ashtanga Yoga" unter der Leitung von Yoga-Lehrerin Nancy Friedrichsen meldet sich nach den Herbstferien am 02.11.2015 zurück.

 

Es findet dann immer montags (Achtung: Neue Anfangszeit!) von 9:30 bis 11:00 Uhr in der Gymnastikhalle statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 

Yoga hat viele Facetten. Man kann es ruhig und statisch üben oder auch dynamisch und kraftvoll. Letzteres soll in den Übungseinheiten in Form von "bewegter Meditation" geschehen. Nach der Tradition des "Ashtanga Yoga" wird dynamisch hintereinander weg geübt. Dabei werden am Anfang als Warmup die Sonnengrüße ausgeführt und danach Stand- und Sitzpositionen eingebaut.

Niedersachsencup – Altliga ballert sich eine Runde weiter

Das Pokalspiel gegen den FC Woltorf (Kreis Peine) konnte zu Hause vor heimischer Kulisse auch dank eines überragenden Goalgetters, Dennis Schöpke, mit 5:1 gewonnen werden. Insgesamt war es einer erstklassigen Mannschaftsleistung zu verdanken, dass der Einzug in die 3. Runde gesichert werden konnte. Termin und Gegner der nächsten Runde stehen noch nicht fest.

Der TSV Sülfeld ist stolz auf die überragende Leistung seiner Kicker im zweiten Fußballfrühling!

Altliga spielt heute zweite Runde im Niedersachencup

Mit dem Gewinn des Kreispokals in der vergangenen Spielzeit qualifizierte sich unsere Altliga für den Niedersachsencup. In der ersten Runde konnte sich unsere Mannschaft gegen SV Hahndorf (Harzer Nordkreis) nach Elfmeterschießen durchsetzen und sicherte sich somit den Einzug in die zweite Runde. Diese findet heute, 16.09.2015, auf dem Sülfelder Sportplatz statt. Es geht gegen den FC Woltorf (Kreis Peine). Anpfiff ist um 18:15 Uhr. Mannschaft und Fans fiebern dem Spiel entgegen und sind bereit für die Fortsetzung der Mission Niedersachsencup.

TSV Sülfeld erhält Sportplakette des Bundespräsidenten

Mit der Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten wurde dem TSV Sülfeld am 08.09.2015 in Hannover eine hohe Ehre zuteil. Diese Auszeichnung erhielt der Verein für seine großen Verdienste hinsichtlich der Pflege und Entwicklung des Sports. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung nahmen der 1. Vorsitzende Reinhard Arndt sowie die 1. Schriftführerin Ingetraut Sprenger die Auszeichnung für den TSV entgegen. Überreicht wurde die Sportplakette mit einer Laudatio vom Niedersächsischen Finanzminister Peter-Jürgen Schneider.

Saisonrückblick G1-Jugend

Die Saison 2014/15 verlief für unsere jüngsten Kicker außerordentlich positiv. Das Team um Trainergespann Dennis Schöpke und Andreas Karwehl wurde in der Halle Kreismeister und hat draußen auf dem Feld alle sieben Miniturniere gewonnen.

 

Die Trainer loben dabei die stets hervorragende Moral und Kameradschaft innerhalb der Mannschaft und sind enorm stolz auf die tollen Leistungen der Nachwuchs-Kicker. Die kommende Spielzeit verbringt die Mannschaft in der F-Jugend, wo es wahrscheinlich schwerer wird, sich durchzusetzen. „Aber, wie wir es schon immer gehandhabt haben, sollen die Kinder in erster Linie Spaß und Freude mit dem Fußball haben“, so die Trainer.

 

Ihr ganz persönlicher Dank gilt den beteiligten Eltern und denen, die sonst die Mannschaft in allen Belangen unterstützt haben so wie vor allem unser Urgestein und Altligatrainer Adrian Fröhlich. Adrian hatte sich um einen Sponsor für unsere kleinen Kicker gekümmert. Somit spielen sie nicht nur erstklassig, sondern sehen auch erstklassig aus.

Die Titelsammlung geht weiter ...

... unsere B-Juniorinnen sind Bezirkspokalsieger 2015!

 

Durch einen klaren Final-Sieg mit 7:3 gegen die JFV Kickers Hillerse-Leiferde holten sich unsere B-Juniorinnen den Bezirkspokal.

Der gesamte Verein gratuliert zu dieser herausragenden Leistung und freut sich riesig über die frischgebackenen Bezirkspokalsiegerinnen aus seinen eigenen Reihen.

Altliga ist Kreispokalsieger 2015

Unsere Altliga konnte sich am Himmelfahrtstag in einem packenden Finale um den Kreispokal mit 2:1 gegen die Altliga-Mannschaft der TSG Mörse durchsetzen. Somit sind sie amtierender Kreispokalsieger 2015.

 

Der TSV Sülfeld ist stolz auf seine Kicker und gratuliert ganz herzlich zum Gewinn des Cups!

G1 - Junioren (Jhg. 2008) sind Hallenkreismeister 2015

Die diesjährige Hallenkreismeisterschaft am 22.02.2015 zeichnete sich durch packende Duelle auf hohem Niveau aus. Die Mannschaft um das Trainergespann Dennis Schöpke und Andreas Karwehl präsentierte sich in toller Form und ließ favorisierte Teams wie Wendschott und Fallersleben hinter sich. Unsere jüngsten Kicker waren am Ende punktgleich mit der JSG Nordsteimke/Hehlingen/Barnstorf, hatten jedoch aufgrund des direkten Vergleichs, den sie mit 2:0 für sich entscheiden konnten, die Nase vorn. Die Trainer lobten vor allem den grandiosen Teamgeist sowie die Fairness, mit der die G-Junioren zu Werke gingen.

Der TSV sagt, "Daumen hoch, Jungs!" und gratuliert zu der herausragenden Leistung!!!

++++ NEU ++++ Start am 17.02.2015 ++++ NEU ++++

HOT IRON

Deutliche Körperfettreduktion, eine knackige Muskulatur, Kräftigung des Rückens und eine deutlich erhöhte Alltags-Lebensqualität auch im Alter sind nur einige der Trainingseffekte, die von den begeisterten Teilnehmern berichtet werden.

Unabhängig von Alter und Fitness kann jeder in dieses geniale Figursystem einsteigen. Einfache, motivierende Bewegungen und mitreißende Musik bei perfekten Trainingsreizen und höchstmöglicher Sicherheit lassen die Teilnehmer ein Figurlevel erreichen, von dem sie immer träumten.


Ab 17.02.2015 jeden Dienstag um 19:45 Uhr in der Gymnastikhalle des TSV.

Trainerin: Angelika Bedewitz (Tel. 0172-3939741)

Mitgliederversammlung Rückblick

Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des TSV Sülfeld.

 

Seit 25  Jahren Mitglied sind Lothar Franke, Florian Reupke, Frederick Kassel, Torben Bendlin, Georg Wiserner, Helga Kerst und Andreas Lange. Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Reinhold Streilein und Dieter Prönnecke geehrt. Ehrenmitglied Gisbert Frantz gehört dem Verein seit 50 Jahren an. Karl Seeger ist seit 60 Jahren dabei.

 

Für langjährige Vorstandsarbeit im TSV wurden Ingetraut Sprenger für 10  Jahre, Bernd Adolph für 20 Jahre, Gisela Dettmann und Jürgen Lünzmann für 25  Jahre und Regina Förster für 30 Jahre ausgezeichnet.

 

Sportler des Jahres 2014 wurde der Sportabzeichenobmann Eberhard Heinzel, Sportlerin des Jahres Waltraut Krösing. Und zur Mannschaft des Jahres wurde der herausragende Jahrgang 2005 der Fußballjugend gekürt.

 

Schatzmeister Erwin Könemann legte aus persönlichen Gründen sein Amt nieder. Er wurde für seine hervorragende Arbeit mit einem Geschenk und viel Applaus verabschiedet.

 

Bei den anstehenden Wahlen bestätigten die Mitglieder Daniel Brendel als stellvertretenden Vorsitzenden und Bernd Adolph als Geschäftsführer in ihren Ämtern.

 

Neuer Schatzmeister ist Gerd-Uwe Schuleit. Ihm zur Seite stehen weiterhin die stellvertretenden Schatzmeister Roman Dettmann und Regina Förster. Neuer Kassenprüfer wurde Martin Klingberg. Als Vereinsrat bestätigt wurde Friedrich-Wilhelm Sprenger.

TSV Mitgliederversammlung am Samstag!

Der Vorstand des TSV Sülfeld lädt alle Mitglieder zu alljährlichen Jahreshauptversammlung am kommenden Samstag, den 24.01.2015! Auf dem Programm stehen wieder Vorstandswahlen, Ehrungen und Berichte von Vorstand und Abteilungsleitern. Wie immer gibt es auch einen kleinen Imbiss. Beginn ist um 19:00 Uhr in der Gymnastikhalle des TSV.

Tischtennis Minimeisterschaften beim TSV Sülfeld

Am vergangenen Samstag, den 06.12.2014, wurden die Minimeisterschaften in Sülfeld durchgeführt. Teilgenommen haben zehn Kinder der Jahrgänge 2005 und 2006. Sieger wurde Jonas Kübler, Zweiter wurde Jarne Englisch und Dritter wurde Maximilian Kübler. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war, die gerne Wiederholung erfahren darf.

Modell Spielgemeinschaft funktioniert hervorragend - veranschaulicht am Beispiel der F3-Junioren der JSG S.E.E.

Die F3-Junioren wurde für die Saison 2014/15 aus Spielern der ehemaligen G-Junioren 1 und 2 (Saison 2013/14) zusammengestellt. Im Kader befinden sich zum größten Teil Spieler des Geburtsjahrgangs 2007.

Trainer und Übungsleiter sind André Brinkhoff und Roland Weisheit, die die Trainings- und Spielorganisation verantworten und mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern der Kinder durchführen. Zurzeit sind die Hallentrainingszeiten dienstags (16:00 – 17:30 Uhr) in Essenrode und samstags (10:00 – 11:30 Uhr) in Ehmen.

Der Kader besteht aus 17 spielberechtigten Kindern (davon sechs Kinder vom TSV Ehmen, vier Kinder vom TSV Sülfeld und sieben Kinder vom TUS Essenrode). Die Integration der drei Vereine in die Jugendspielgemeinschaft Sülfeld Ehmen Essenrode (JSG S.E.E.) läuft hervorragend und die Mannschaft spiegelt dies auch in Ihrem großen Zusammenhalt wider. Des Weiteren sind zwei talentierte Neuzugänge zu verzeichnen, von denen einer aus Sülfeld und der andere aus Fallersleben kommt und die die bereits toll funktionierende Truppe noch einmal verstärken werden.

Zeitverschiebung bei Zumba

Ab dem 10.11.2014 findet Zumba immer montags von 17:00 bis 18:00 Uhr und freitags von 10:00 bis 11:00 Uhr in der Gymnastikhalle statt.

Neue Übungsleiterin im Bereich Kinderturnen

Der TSV Sülfeld konnte mit der Grundschullehrerin Anique Böbe eine weitere, neue Kraft für den Bereich Kinderturnen gewinnen und heißt sie herzlich willkommen.

Kinderturnen findet außer in den Schulferien immer dienstags in der Sporthalle statt:

15:30 – 16:30 Uhr (3 - 6 Jahre)

16:30 – 17:30 Uhr (Eltern-Kind)

Interessierte Kinder und Eltern sind jederzeit herzlich willkommen (selbstverständlich auch nur zum Schnuppern).

Änderung bei Nordic Walking

Ab sofort findet Nordic Walking nicht mehr montags, sondern donnerstags um 17 Uhr statt.

Treffpunkt ist nach wie vor an der Bahnbrücke im Forstweg.

Sülfeld soll Kunstrasen bekommen

Zehn Plätze umfasst das Wolfsburger Kunstrasenprogramm bislang. Die SPD macht nun Tempo, dass in den kommenden zwei Jahren noch zwei weitere hinzukommen. Bis Sommer 2015 soll in Sülfeld ein Kunstrasenspielfeld errichtet werden, ein Jahr später in Hehlingen, Nordsteimke oder Barnstorf.

Gute Nachrichten für Sülfeld: Die SPD macht Tempo, dass hier schon im Sommer 2015 der Ball auf Kunstrasen läuft.

 

Auf Initiative von SPD-Ratsherr Eckhard Krebs hat man sich mit dem Stadtsportbund und dem Wolfsburger Fußballkreis auf diese Standorte geeinigt. Während zwischen Hehlingen, Nordsteimke und Barnstorf noch eine Entscheidung fällt, ist in Sülfeld schon alles klar. Auf der Fläche des jetzigen B-Platzes soll der Ball bald auf Kunstrasen rollen.

Angesichts von 18 Mannschaften im Spielbetrieb sei die Auslastung des Platzes gesichert. Sportsausschuss-Mitglied Ralf Krüger wies zudem auf das Bevölkerungswachstum hin. „Sülfeld bekommt ein weiteres Baugebiet, junge Familien mit Kindern werden herziehen. Denen wollen wir die Möglichkeit bieten, ihren Sport vor Ort zu betreiben.“

Zusätzliche Übungszeit (vormittags) bei Zumba

Ab dem 10.10.2014 wird Zumba immer montags von 16:30 bis 17:30 Uhr (wie gewohnt) und freitags von 10:00 bis 11:00 Uhr (neu) in der TSV-Gymnastikhalle angeboten.

Der erste Vormittagstermin findet somit am Freitag, den 10.10.2014 statt.

INTERSPORT kicker Fußballcamp in Sülfeld war voller Erfolg!!!

Vom 18.07. bis zum 20.07.2014 stand das runde Leder wieder im Mittelpunkt - rund 50 Nachwuchskicker waren drei Tage lang sprichwörtlich am Ball.

Eingeteilt in Altersgruppen bildeten die Kinder vier Mannschaften, die ganz im Zeichen der WM nach Nationalmannschaften benannt waren. An verschiedenen Stationen mussten sie ihr Können beispielsweise im Dribbeln, Passspiel, Torschuss oder Koordination unter Beweis stellen. Ball und Spaß standen immer im Vordergrund. Am Ende durften auch die Eltern ran und sich eine "Klatsche" von den über-sich-hinaus-gewachsenen Kindern abholen. Camp-Sieger wurde Jonas Weber. Jonas hat nun die Gelegenheit am bundesweiten Entscheid teilzunehmen. Dem Bundessieger winkt ein Stipendium für das Deutsche Fußball-Internat in Bad Aibling im Wert von über 20.000 €. Wir wünschen ihm viel Spaß und gutes Gelingen!

Unsere F-Jugend wurde Kreismeister und Pokalsieger

Der TSV Sülfeld gratuliert ganz herzlich zu dem Erfolg und ist stolz auf diese herausragende Leistung!

Sommerpause im Bereich Fit und Aktiv

Die Gruppen der "Fit und Aktiv"-Sparte gehen in die Sommerpause.
Hierbei sind folgende Daten zu beachten:
Flexi-bar und Nordic Walking: 30. Juni bis 27. Juli 2014

Cantienica: 21. Juli bis 31. August 2014
Power & Balance: 4. August bis 24. August 2014

Zumba: 4. August bis 31. August 2014
Nach kleiner Erholungspause geht es dann mit vollem Elan weiter!

 

Meisterschaft der Altsenioren

 

 

Nach dem Aufstieg im letzten Jahr gelang der Mannschaft in diesem Jahr der Durchmarsch

und die Meisterschaft der 1. Kreisklasse Altsenioren Wolfsburg in 2014 und damit auch

der Aufstieg in die Kreisliga 2014/15 der Altsenioren im NFV-Kreis Wolfsburg.

Damit spielen die Altsenioren wieder in der höchsten deutschen Spielklasse in diesem

Altersegment.

Zu verdanken ist dies vor allem dem langjährigen Trainer und Mitspieler Adrian Fröhlich sowie

dem Coach Herbert Matzanke. Weiterhin gab es etliches neues Blut durch junge Spieler

aus dem Herren-/ Altherrenbereich wie Dennis Engel, Andreas Karwehl, Frank Seeger sowie Timo Kutzek und Maik Kutzek. Immer Verlass war aber auch auf die altgedienten Haudegen, die bereits mehrmalig Ab- und Aufstiege miterlebt haben. Herauszuheben ist hier der Ex-Bezirksliga-Goalgetter Dennis Schöpke, der auch heute noch für einige Tore pro Spiel gut ist und mit

vielen Toren zum Wiederaufstieg der Altseniorenmannschaft in die A-Klasse beigetragen hat.

Der TSV Sülfeld veranstaltet das INTERSPORT kicker Fußballcamp

 

Von Freitag, 18.07.2014 bis Sonntag, 20.07.2014 gastiert Europas größte und erfolgreichste Fußballschule in Sülfeld. So wie der WM-Gastgeber Brasilien, so garantiert das Camp ein Fußballfest der Spitzenklasse.

 

Brasilianisches Aufwärmen, fetzige Musik, spannende Wettkämpfe und tolle Preise für die Teilnehmer. Beim Training von Passspiel, Torschuss und Koordination, Schnelligkeit und Reaktion verbessert sich jeder Teilnehmer. Die erlernte Technik, die gezeigten Tricks und der Teamgeist sind dann der Maßstab für die Wahl zum „Spieler des Camps“.

 

Informationen zur Anmeldung für das INTERSPORT kicker Fußballcamp gibt’s bei unserem Jugendleiter Reinhard Fries (05362-52965).

Unsere C-Juniorinnen sind Hallenkreismeister 2014

 

Nachdem sich unsere C-Juniorinnen erfolgreich für die Endrunde der besten Mannschaften der Kreise Gifhorn und Wolfsburg qualifiziert hatten, fand diese am vergangenen Samstag, den 08.02.2014 in Gifhorn statt.


In der Auftaktpartie gegen Kickers Hillerse-Leiferde reichte es trotz vieler Großchancen nur zu einem mageren Remis. Im Laufe des Turniers fuhren unsere Mädchen allerdings zu Hochform auf und besiegten im alles entscheidenden Spiel sogar den großen Favoriten und Titelverteidiger SV Gifhorn mit 1:0. Jessica Volk erzielte in der siebten Minute den goldenen Treffer nach schöner Kombination und dieses Ergebnis brachte die Mannschaft dann souverän über die Zeit.

Der TSV Sülfeld gratuliert ganz herzlich zu dieser herausragenden Leistung und ist mächtig stolz auf seiner Kickerinnen!

Der TSV Sülfeld blickte auf sein 100-jähriges Bestehen zurück

Nachlese der Mitgliederversammlung des TSV Sülfeld am 18.01.2014

 

Am Samstag, den 18.01. hatte der Turn- und Sportverein Sülfeld von 1913 e.V.

seine Mitgliederversammlung 2014. In der MGV in der neuen Gymnastik-Halle des TSV standen Ehrungen, Rechenschaftsberichte 2013 und Vorstandswahlen im Mittelpunkt.

 

Im Rechenschaftsbericht des Vorstandes ließ der 1. Vorsitzende Reinhard Arndt vor

allem die Festwoche zum 100-jährigen Bestehen des TSV im Juli 2013 Revue passieren.

Geehrt wurden 4 Mitglieder für 25-jährige Vereinszugehörigkeit mit einer Silbernen

Ehrennadel und Rainer Biens für 50 Jahre mit der Goldenen Ehrennadel. Edwin Rahn

ist sogar bereits 60 Jahre im TSV. Weiterhin geehrt wurden 16 Mitglieder für
40-jährige Mitgliedschaft im TSV, darunter 12 Fußballer, die im Jahre 1973 unter
Jugendleiter Albert Fröhlich in der D-Jugend mit dem Fußballspielen im TSV begonnen
hatten und z.T. noch heute im Verein Fußball spielen.

Highlights waren wieder einmal die Ehrungen der Sportler des Jahres. Evi Lünzmann wurde

Sportlerin, Roman Dettmann und Fabian Duschnig Sportler des Jahres. Die beiden waren im Sommer

von Sülfeld nach Hamburg marschiert. Mannschaft des Jahres wurden die Fußball-Altsenioren des TSV, die in 2013 Meister und Aufsteiger, Herbstmeister, Fairplaygewinner geworden waren und sich auch hervorragend beim 100-jährigen Bestehen sowie der Stadtmeisterschaft eingebracht hatten.

 

E-Junioren laufen mit den VfL Profis auf

Ein ganz besonderes Erlebnis hatten unsere Kicker der E-Junioren.

Sie durften beim Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen die TSG Hoffenheim, gemeinsam mit dem Profis des VfL auflaufen. Die Aufregung und Spannung war den 13 Kindern der JSG Sülfeld.Ehmen.Essenrode in der Umkleidekabine deutlich anzumerken, denn wann bekommt man schon die Möglichkeit gemeinsam mit Bundesligaprofis vor so vielen Zuschauern aufzulaufen. Das Spiel und den Sieg des VfL hat sich die gesamte Mannschaft mit vielen Eltern gemeinsam angeschaut. Für alle Beteiligten war es ein spannender und toller Nachmittag, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

100 Jahre TSV Sülfeld - ein kleiner Rückblick auf das Festwochende

 

Eine Woche ist das Jubiläumswochenende nun schon wieder her. Bei herrlichem Wetter wurde drei Tage lang ausgelassen gefeiert. Sportliches Highlight war das Fußballspiel unserer 1. Herren gegen die Traditionsmannschaft des VfL Wolfsburg. Zwar ging unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung, doch die routinierten Altmeister des VfL konnten schließlich das Spiel für sich entscheiden; am Ende mussten wir uns mit 3:7 geschlagen geben. Abends ging es dann auf dem Festzelt feuchtfröhlich weiter, wo noch bis in die Nacht über das verlorengegangene Spiel diskutiert wurde. „Das wäre uns auf der Schweineweide nicht passiert!“, war das Resümee an der Theke.

 

Nachfolgend ein paar Impressionen von dem historischen Ereignis.

In diesem Sinne: auf die nächsten 100 Jahre!  

Hier finden Sie uns

TSV Sülfeld

Dorfstraße 10

38442 Wolfsburg

Bürozeiten

Dienstag 17:00 - 18:00

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Sülfeld von 1913 e.V.